Hello @Opscode, #Chef Integration Comes To ProfitBricks

Note: Hello @Opscode, #Chef Integration Comes To ProfitBricks was written there by Pete Johnson and adapted slightly for republish here. One of the great things about the open source movement is how easy it is to integrate pieces of different platforms. Long gone are the days of closed APIs, and as someone who lived through them, … weiterlesen »

Benutzung der ProfitBricks API mit Power Shell – Teil 2 – Provisionieren von Ressourcen

In Teil 1 hatte ich beschrieben, wie man mit der ProfitBricks SOAP API das Inventar der bestehenden Datacenter auslesen und zur Weiterverarbeitung, z.B. für eine existierende CMDB, bereitstellen kann. In diesem Teil wird erläutert, wie mit der PowerShell ProfitBricks Datacenter erstellt werden können. Die Vorgehensweise ist in vielen anderen Programmier- und Scriptsprachen (Python, Java, Visual-[C#, … weiterlesen »

ProfitBricks Windows 2008 R2 Image – Lokalisierung

Alle von ProfitBricks bereitgestellten Images für Betriebssysteme sind in der Sprachversion “Englisch” konfiguriert. Dies stellt aus unserer Sicht, unabhängig von der Landessprache der Kunden, den am besten geeigneten Weg dar, um standardisierte Images bereitzustellen. Auch zeigt die Erfahrung, dass im Rechenzentrumsumfeld für Serveranwendungen Kunden in vielen Fällen Englisch als Systemsprache bevorzugen. Natürlich können Sie die Sprachversion Ihres neu … weiterlesen »

Storage Snapshot für mehr Datensicherheit und Komfort in der Cloud

Bei der Administration von Rechenzentren sind einmalig erstellte und immer wieder verwendete Snapshots ein extrem hilfreiches Werkzeug für den Sysadmin. Sei es beim automatisierten Ausrollen von Software. Die von professionellen Betriebssystemen bekannte Funktion lässt sich ab sofort auch für ProfitBricks virtuelle Speicher-Laufwerke einsetzen, ganz unabhängig davon, was darauf gespeichert bzw. installiert ist. Die Sicherheit Ihrer … weiterlesen »

ProfitBricks und Transparenz

Die letzte Woche war ereignisreich für ProfitBricks. Wir hatten großartige Reaktionen auf unsere 50%ige Preissenkung und unsere Analyse der Cloud Profitmargen von vielen bekannten Tech-Blogs und Spezialisten der Cloud Welt. Wie erwartet hatten wir danach eine große Anzahl Interessenten, die unser IaaS Angebot ausprobiert haben. Kenn White, ein Security Spezialist aus der Gesundheitsbranche, hat dabei … weiterlesen »

Der Phantom-Preiskrieg im Cloud Computing

Glaubt man den Schlagzeilen, dann liefern sich die Großen im Cloud Computing Markt gerade eine Auseinandersetzung bis aufs Messer um den günstigsten Preis. Egal ob Amazon, Rackspace, Microsoft oder Google: Permanent scheint der Preiskrieg an die Schmerzgrenze des Erträglichen für die Beteiligten zu gehen. Ich sage: viel Lärm um nichts. Den Eindruck eines Preiskriegs zu … weiterlesen »

Die schöne Welt des Cloud Computing 1.0: Speichere nix auf Ephemeral Storage, bezahl ihn aber trotzdem

Schon der Name des Ganzen ist ein Meisterstück der Ironie: Ephemeral Storage. Das heißt nichts anderes als flüchtiger Speicher. Flüchtig. Weg ist er also, schneller als man schaut. Immer dann nämlich, wenn man den dazu gehörigen virtuellen Server herunter fährt, wenn er ausgeschaltet wird oder wenn das Betriebsystem crashed. OK, das heißt, diese Art von … weiterlesen »