Datenmigration mit rclone – einfach machen!

Datenmigration leicht gemacht. ProfitBricks bietet mit dem S3-kompatiblen Object Storage praktisch unbegrenzten kostengünstigen Speicherplatz. Dieser ist ideal geeignet, um zum Beispiel Daten zu archivieren oder Backups zur Datensicherung abzulegen. In diesem Artikel möchte ich ein Tool vorstellen, mit dem Daten sehr einfach in den ProfitBricks Object Storage migriert werden können – rclone. rclone ist ein … weiterlesen »

S3 Object Storage sicher verwalten

S3 Object Storage sicher verwalten Tagtäglich fallen mehr und mehr Daten an und müssen gespeichert werden – oft dauerhaft. Gerne geschieht dies als Backup oder zur dauerhaften Archivierung. Meist aber einfach, um sie fallweise zur Verfügung zu haben und in Arbeitsabläufe einzubinden. Der ProfitBricks S3 Object Storage ermöglicht es Ihnen daher, große Datenmengen flexibel und kostengünstig zu … weiterlesen »

Provisionierten Cloud-Storage reduzieren

Die Nutzung der Cloud verspricht neben der durchgehenden Digitalisierung und Vereinfachung von Unternehmens-IT die Einsparung von Kosten. Das Preismodell von ProfitBricks wurde so konzipiert, dass Sie nur zahlen, was Sie tatsächlich an Ressourcen verbrauchen. Dieses bedarfsgerechte und flexible Verbrauchskonzept wird bei ProfitBricks zusätzlich unterstützt durch Live Vertical Scaling, mit dem Sie Ressourcen wie RAM und CPU im laufenden … weiterlesen »

Big Data Analysen in der Praxis – für Rechenzentrum und Wohnzimmer

Auch hier bei uns bei ProfitBricks ist Big Data ein Thema. Wir erhalten aus unseren Systemen Daten und Files von tausenden von virtuellen Servern und sogar noch mehr von virtuellen Festplatten und CPU Cores. Alle diese Daten müssen sinnvoll zusammengeführt und ausgewertet werden. Um in Echtzeit herausbekommen zu können, wie alle diese Systeme performen und … weiterlesen »

Die schöne Welt des Cloud Computing 1.0: Speichere nix auf Ephemeral Storage, bezahl ihn aber trotzdem

Schon der Name des Ganzen ist ein Meisterstück der Ironie: Ephemeral Storage. Das heißt nichts anderes als flüchtiger Speicher. Flüchtig. Weg ist er also, schneller als man schaut. Immer dann nämlich, wenn man den dazu gehörigen virtuellen Server herunter fährt, wenn er ausgeschaltet wird oder wenn das Betriebsystem crashed. OK, das heißt, diese Art von … weiterlesen »

Update: ProfitBricks auf dem LinuxTag 2013: “RDMA for Storage”

Update: hier die Slides von Sebastian zu seinem Vortrag: http://de.slideshare.net/SebastianRiemer/infini-band-rdmaforstoragesrpvsiser-21791250 Heute wird Sebastian Riemer aus unserem Linux Kernel Development Team einen Vortrag über “RDMA for Storage” auf dem LinuxTag halten. Der LinuxTag ist der wichtigste Event für Linux und Open Source Software in Europa. Er findet seit gestern noch bis 25. Mai auf dem Messegelände unter dem Funkturm in … weiterlesen »