Cloud-Server von ProfitBricks: Maßgeschneiderte Server- Lösungen für Ihr Unternehmen

Wenn Sie auf der Suche nach Server-Ressourcen sind, die sich nach Belieben von überall aus nutzen und steuern lassen, sind Sie bei ProfitBricks an der richtigen Stelle: Als Cloud-Provider der ersten Stunde bieten wir Ihnen mit unseren IaaS-Lösungen (Infrastructure as a Service) virtuelle Server, deren Rechenpower sich jederzeit an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Sie können Ihren Cloud-Server zudem mit weiteren Online-Netzwerkkomponenten wie virtualisierten Load Balancern, Firewalls oder Switches kombinieren und auf diese Weise Ihr eigenes Rechenzentrum zusammenstellen und betreiben.

Cloud-Server mieten und nach Bedarf skalieren

Während viele Cloud-Provider ihre Server-Hardware in festgelegten Standardgrößen offerieren, haben Sie bei ProfitBricks die Möglichkeit, die wichtigen Leistungsparameter wie CPU-Cores und Arbeitsspeicher frei und getrennt voneinander zu konfigurieren. Mit Live Vertical Scaling (LVS) lässt sich die Infrastruktur sogar im laufenden Betrieb anpassen – unterbrechungsfrei und ohne Downtime. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Sie jederzeit exakt die Ressourcen beziehen, die zu Ihrem Anforderungsprofil passen. Da Sie am Ende außerdem nur für die Hardware-Leistungen zahlen, die Sie auch tatsächlich genutzt haben, ist der Cloud-Server für Ihr Unternehmen immer so kostengünstig wie möglich.

Das verfügbare Leistungsspektrum setzt sich dabei folgendermaßen zusammen:

  • Prozessorleistung: 1 bis 62 Cores
  • Arbeitsspeicher: 0,25 bis 240 GB RAM
  • Festplattenspeicher: 10 GB bis 16 TB Storage pro Device mit bis zu 8 Storage Devices pro Server

Mit ProfitBricks Cloud-Server auf alle Eventualitäten vorbereitet sein

Abhängig vom Verwendungszweck variiert die Auslastung Ihres Servers in der Cloud. Dabei sind kritische Situationen, die zu einer Überlastung führen, selten absehbar. Während Sie mit dedizierter Hardware in einem solchen Moment keine schnelle Lösung präsentieren können, sind Sie mit den virtuellen ProfitBricks-Strukturen und Live Vertical Scaling auch für derartige Fälle bestens gerüstet: Sie buchen vorübergehend zusätzlichen Speicher und CPU hinzu und fahren die Ressourcen wieder zurück, wenn sich der Traffic normalisiert hat, ohne den Server ein einziges Mal neustarten zu müssen.

Einfaches Management der Cloud-Ressourcen über Web-Interface

Um das Tuning Ihres Cloud-Servers zu vereinfachen, haben wir mit dem ProfitBricks Data Center Designer (DCD) eine Software- Lösung entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, Ihre virtuelle Infrastruktur in wenigen Schritten zusammenzustellen bzw. zu verändern. Der DCD stellt Ihnen eine übersichtliche, grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung, über die sich sämtliche Komponenten per Drag-and- Drop an den gewünschten Platz ziehen und per Mausklick vernetzen lassen. Über Schieberegler buchen Sie zusätzliche Ressourcen hinzu oder schrauben die Serverleistung zurück, falls Sie mit der aktuellen Hardware-Konfiguration nicht zufrieden sind.

Der Data Center Designer steht Ihnen als Kunde kostenfrei zur Verfügung – alternativ können Sie den Cloud-Server für Ihr Business aber auch über unsere modernen REST-APIs steuern.

Windows- oder Linux-Cloud-Server: Sie entscheiden!

Auch wenn es um die Administration Ihrer IaaS-Cloud- Umgebung geht, genießen Sie bei ProfitBricks alle Freiheiten: So können Sie sich sowohl für Windows als auch für Linux als Betriebssystem für Ihre(n) Server entscheiden. Im DCD stehen Ihnen hierfür verschiedene Image- Dateien (z. B. für Windows Server, Debian und Ubuntu) zur Verfügung, mit denen sich das gewünschte System problemlos installieren lässt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, ein eigenes OS-Image hochzuladen, wenn das gewünschte Systemprogramm nicht in der Auswahl ist.

Top-Speed im eigenen virtuellen Netzwerk von ProfitBricks

Wenn Sie bei ProfitBricks Cloud-Server mieten, profitieren Sie nicht nur von einer hervorragenden Skalierbarkeit und Usability, sondern auch von der erstklassigen Performance unseres IaaS Cloud Computings. Ihr virtuelles Rechenzentrum bietet grundsätzlich alle Funktionen eines echten Rechenzentrums und spielt darüber hinaus die Stärken von Software Defined Networking (SDN) und Software Defined Storage (SDS) aus: Die beiden Konzepte zur softwaregestützten Steuerung von Komponenten und Datenspeichern im Netzwerk sorgen gemeinsam mit der von uns eingesetzten InfiniBand- Verbindungsarchitektur für Signalraten von bis zu 80 Gbit/s und Datenübertragungsraten von bis zu 64 Gbit/s. Unsere Cloud-Server- Strukturen bieten Ihnen somit beispielsweise die 8-fache Übertragungsgeschwindigkeit des aktuell schnellsten Ethernets mit 10 Gbit/s.

Ihre Daten in sicheren Händen

Wenn Sie sich für ProfitBricks entscheiden, können Sie sich auf die Sicherheit Ihrer Daten verlassen. Als Cloud-Provider mit Hauptsitz und Rechenzentren in Deutschland unterstützen wir Sie auch aus eigenem Interesse bei der Einhaltung der strengen deutschen Datenschutzgesetze. Angefangen mit dem Registrierungsvorgang erfolgt jeglicher Zugriff auf Ihre bei uns gespeicherten Daten ausschließlich über verschlüsselte Verbindungen (SSL/TLS). Im Zusammenspiel mit topaktuellen Firewall-Systemen ist so für den bestmöglichen Schutz Ihres Servers in der Cloud (inklusive aller gespeicherten Daten) gesorgt.

ProfitBricks nutzt hochmoderne Rechenzentren in Deutschland, die sich an den Standorten Karlsruhe und Frankfurt am Main befinden; diese zeichnen sich durch exzellente Sicherheits- und Verfügbarkeitskonzepte aus, die dem ISO-27001-Standard entsprechen (die Einrichtung in Frankfurt ist zudem ISO-9001- zertifiziert). So sorgen Zutrittskontrollsysteme und geschultes Sicherheitspersonal vor Ort für die Sicherung der Hardware, die zudem durch Maßnahmen wie redundante Stromversorgung, Brandschutz und optimale Klimatisierung geschützt ist.

ProfitBricks bietet Ihnen darüber hinaus auch IT-Ressourcen aus den USA an: Unsere zwei nordamerikanischen Rechenzentren in Las Vegas und New Jersey stehen Ihnen bei der Wahl des Serverstandorts ebenfalls zur Verfügung. Betreiben Sie Ihren Cloud-Server für Nutzer bzw. Kunden in Amerika, profitieren diese von der guten Performance der Infrastruktur vor Ort, die eine optimale Auslieferungsgeschwindigkeit verspricht.