IaaS-Benchmarks

Testen Sie unsere Performance!

Ein wesentlicher Aspekt jedes Infrastructure as a Service-Angebots ist die Performance der Infrastruktur. Auf den ersten Blick scheinen die Angebote im Markt gut vergleichbar: Jeder bietet Cores, RAM und Speicherplatz. Doch bei annähernd gleicher Papierform dieser Parameter ist nicht automatisch gewährleistet, dass Sie wirklich die gleiche Leistung bekommen. Da können Welten dazwischen liegen. Die ProfitBricks Infrastruktur ist im Schnitt doppelt so schnell wie die der Haupt-Mitbewerber. Und dabei nur halb so teuer. Klingt unglaublich? Testen Sie es mit eigenem Workload. Völlig kostenlos.

default alt text

Leistungstests mit Standard-Benchmarks

Obwohl sie also weniger kosten, sind ProfitBricks Server schneller als die von Amazon und Rackspace. Cloud Spectator hat jüngst mit Benchmark-Tests nachgewiesen, dass ProfitBricks doppelt so schnell ist. Sehen Sie hier die Ergebnisse der Tests gegen die Benchmarks DBench, UNIXBench und iPerf.

Warum gibt es solche Unterschiede?

Die Basistechnologie von IaaS-Anbietern ist grundverschieden. Während manche Anbieter zum Beispiel Systeme einsetzen, deren Entwicklung 5 Jahre und mehr zurückliegt, nutzt ProfitBricks eine selbstentwickelte Netzwerk-Technologie, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Auch setzen viele Anbieter Hardware-Systemen ein, die bereits im Bestand und abgeschrieben sind (z.B. ausrangierte ,Dedicated Server’). So vermeiden sie den hohen Aufwand, die komplette bereits vorhandene Hardware durch modernere Systeme zu ersetzen – und verkaufen Ihnen für teuer Geld alte Systeme. Die ProfitBricks Datacenter sind dagegen mit aktueller, speziell auf IaaS-Anwendungen abgestimmter Hardware ausgestattet.

 Dass dies trotzdem günstig sein kann, beweist das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis der ProfitBricks Infrastruktur: doppelte Leistung, halber Preis.

Neben der Technologie und der Hardware hängt die Leistung eines IaaS-Anbieters aber auch von der von Ihnen eingesetzten Anwendung ab. Je nach Betriebssystem, Programmiersprache, Framework oder Datenbank kann es bei Ihrer Anwendung in einem bestimmten Performance-Teilbereich zu Leistungs-Engpässen kommen, so dass Sie bei manchen Anbietern mit nachhaltigen Einbußen in der Performance rechnen müssen.

IaaS unter realen Bedingungen objektiv testen

Um wirklich sicher zu sein, mit welcher Performance Sie bei einem bestimmten IaaS-Anbieter rechnen können, ist es deshalb empfehlenswert, Ihre Anwendung auf einem Testsystem zu installieren und die Geschwindigkeit objektiv zu messen. Nur so können Sie die Performance sinnvoll bestimmen und die Preise der Anbieter realistisch vergleichen.

Auch die Kontinuität der IaaS-Performance prüfen

Die Performance mancher Anbieter kann im Lauf der Zeit stark fluktuieren. Wenn die Instanzen zum Beispiel von mehreren Kunden genutzt werden, kann bei einem solchen Anbieter Ihre Leistung eingeschränkt sein, wenn andere Kunden viel Last erzeugen. ProfitBricks stellt Ihnen die Leistung der IaaS-Infrastruktur exklusiv und zuverlässig in dedizierten Instanzen zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Testen Sie daher die Leistung Ihrer Systeme immer über einen längeren Zeitraum, damit Sie die Kontinuität der Leistungserbringung effektiv beurteilen können.