ProfitBricks S3 Cloud-Speicher für Filesharing

ProfitBricks S3 Object Storage:
Cloud-Speicher für Ihr Filesharing

Hochgradig skalierbaren Object Storage ist eine gute Cloud-Speicher-Alternative für Filesharing: Günstig, datenschutzkonform und schnell. Lesen Sie hier, wie Sie ProfitBricks S3 Speicher für Filesharing einsetzen können.
ProfitBricks S3 Object Storage – Cloud-Storage-Dienste

Gängige Cloud-Storage-Dienste

Individuelle Anwender wie auch Unternehmen kennen und schätzen es: Bei Cloud-Storage-Diensten wie Dropbox oder Google Drive stehen Einfachheit in der Bedienung als auch Bequemlichkeit in der Einbindung im Vordergrund:
Dateien werden automatisch in der Cloud gespeichert, kontinuierlich synchronisiert und stehen jederzeit auf beliebigen Endgeräten zur Verfügung.

Einzelne Dateien oder auch ganze Ordner lassen sich mit anderen Benutzern teilen oder sogar komplett öffentlich zugänglich konfigurieren. Diese Dienste bietet Filesharing über eigene dedizierte Applikationsserver an, die für Zugriffskontrolle sowie Management von u.a. Benutzergruppen, Duplizierung sowie Replizierung verantwortlich sind.

ProfitBricks S3 Object Storage – Datensicherheit

Sicherheit & Datenschutz im Cloud-Storage-Umfeld

Sicherheit ist im Filesharing natürlich oberstes Gebot. Es muss nicht nur das Vertrauen in den zugrunde liegenden Cloud-Storage vorhanden sein (Dropbox verwendet zum Beispiel Amazon Web Services), sondern auch in die Anwendungsserver. Hinzu tritt die Frage des Datenschutzes. Generell muss sehr oft davon ausgegangen werden, dass Daten auch automatisch in anderen Ländern als Deutschland gespiegelt werden.

Diese Bedenken können recht einfach ausgeräumt werden, wenn die richtige S3 Speicher-Alternative verwendet wird. Warum nicht gleich einen vertrauenswürdigen Object-Storage-Anbieter wie ProfitBricks einsetzen?
ProfitBricks S3 Object Storage – S3FS Tool

Object Storage mit S3FS ins Dateisystem einbinden

Mit Hilfe von verschiedenen Tools besteht die Möglichkeit, Object Storage direkt in das eigene lokale Dateisystem einzubinden. Ein solches Tool ist z.B. S3FS, ein auf FUSE basierendes Dateisystem, welches die Daten im Hintergrund in einem S3-kompatiblen Object Storage ablegt. Die Vorteile von S3 Object Storage werden hierfür voll ausgenutzt. Es muss kein eigener Storage Cluster betrieben werden und es ist kein sog. Metadaten-Server notwendig, da die Speicher-Objekte in Object Storage die nötigen Metadaten gleich bei sich tragen. Wächst der Speicherbedarf bei S3 Object Storage, so skaliert der Speicherplatz mit jedem einzelnen neu gespeicherten Objekt.

Abgerechnet wird strikt nur nach Verbrauch und nicht anhand monatlich fester Preise ohne Berücksichtigung der Nutzung. Im Vergleich zu Dropbox oder anderen Filesharing-Diensten, ist S3FS ein Dateisystem mit garantierter Datenkonsistenz. Auf ihm können Standard-Speicher-Applikationen unmittelbar eingesetzt werden.
ProfitBricks S3 Speicher für E-Commerce-Plattformen

Weitere Tools für die Integration in Dateisysteme

Andere Tools, die eine ähnlich komfortable Integration in Dateisysteme ermöglichen, sind ObjectiveFS oder CloudBerry Explorer für Windows. Erwähnenswert ist zudem S3QL, ein standardkonformes, voll funktionsfähiges UNIX-Dateisystem, das konzeptionell nicht von einem lokalen Dateisystem unterscheidbar ist. Darüber hinaus verfügt S3QL über sehr nützliche zusätzliche Funktionen wie Komprimierung, Verschlüsselung und Daten-Duplizierung.

Filesharing mit ProfitBricks S3 Object Storage

S3 Speicher kann im Zusammenspiel mit einem unabhängigen Tool die perfekte Grundlage für Filesharing auf Basis eines nicht proprietären Dateisystems sein. ProfitBricks bietet den Cloud Storage zu günstigen Preisen und mit sehr hohen Datensicherheit.

Probieren Sie es gleich mit 500 Euro Startguthaben aus: