ProfitBricks und Crisp Research veröffentlichen Whitepaper zu Chancen im Cloud-Markt für MSPs und Systemintegratoren

Berlin, – Herausforderungen für IT-Dienstleister

ProfitBricks, Preis-/Leistungs-Champion im Cloud Computing, stellt flexibel skalierbare und minutengenau abgerechnete Infrastructure-as-a-Service bereit. Diese ermöglichen es vor allem auch Managed Service Providern (MSP) und Systemintegratoren, ihren Kunden neue Services schnell und flexibel zur Verfügung zu stellen. Das Whitepaper, welches der Cloud-Markt-Spezialist René Büst von Crisp Research im Auftrag von ProfitBricks erstellt hat, geht auf die Veränderungen und Herausforderungen für diese IT-Dienstleister ein. Unter dem Titel „Generation Cloud: Der Markt für MSPs und Systemintegratoren im Wandel“ zeigt das Strategie-Papier zudem Chancen und Potentiale der Cloud auf. Das Whitepaper steht zum kostenlosen Download unter http://pbgo.to/msp-whitepaper bereit.

Der Markt für MSPs und Systemintegratoren befindet sich – vor allem dank des Cloud Computings – inmitten eines nachhaltigen Wandels. Denn deren Kunden, die IT-Entscheider der Unternehmen, erwarten mehr Flexibilität und Agilität bei der Nutzung von IT-Ressourcen. „Systemintegratoren und MSPs stehen damit vor einer fundamentalen Veränderung ihres Kerngeschäfts“, sagt René Büst, Cloud-Experte und Autor des Strategie-Papiers. „Nur diejenigen, die schnellstmöglich mit ihrer Cloud-Transformation beginnen, werden langfristig am Markt bestehen können.“ Seiner Meinung nach bieten Public-Cloud-Infrastrukturen gute Voraussetzungen, um Kunden-Systeme und Applikationen sowohl preissensibel als auch performant zu betreiben.

Inhalt des Whitepaper
Das Whitepaper liefert zunächst eine Betrachtung der derzeitigen Marktsituation für MSPs und Systemintegratoren. Zwar lassen Analysen vermuten, dass den Dienstleistern dank Cloud Computing rosige Zeiten bevor stehen. Doch ist der Self Service eine der wichtigsten Eigenschaften einer Public Cloud und macht MSPs und Systemintegratoren theoretisch überflüssig. René Büst sieht neben dieser Herausforderung gleichermaßen eine große Chance und empfiehlt eine Transformation zum „Trusted Cloud Enabler“. Die Dienstleister müssten allerdings bereit sein, ihr Geschäftsmodell zu verändern und ihre Skills massiv auszubauen. Welche Anforderungen dies sind und wie ihnen begegnet werden kann, erläutert René Büst in dem Strategie-Papier. Er macht zudem konkrete Vorschläge für eine Roadmap für MSPs und Systemintegratoren und gibt einen Ausblick auf weitere Entwicklungen.

„Das Strategie-Papier zeigt auf, welchen Herausforderungen sich MSPs und Systemintegratoren heute stellen müssen“, sagt Petra-Maria Grohs, CSO EMEAA und Verantwortliche für den Vertrieb über Partner bei ProfitBricks. „Mit dem Strategie-Papier wollen wir Möglichkeiten aufzeigen, wie diese Dienstleister von der Cloud profitieren können. Wir arbeiten als Infrastructure-as-a-Service-Anbieter sehr eng mit Partnern zusammen, die unsere Plattform als Basis nehmen, um ihren Kunden ihre Services, wie Betrieb, Managed Services, Software etc., anzubieten und dank unserer Preispolitik dabei attraktive Margen erzielen. Wir entwickeln mit unseren Partnern einen konkreten Business Plan zur Kundengewinnung und unterstützen sie mit Trainings für ihr Sales-Team bzw. mit technischen Schulungen. Auch helfen wir bei Kundenpräsentationen und -veranstaltungen und führen gemeinsame Marketing-Aktionen durch.“